Fangesang: Spanien – Italien 1:0

Zumindest war dies das Ergebnis des „Sängerkriegs“ der zwischen zwei Fangruppen vor dem Stephansdom stattfand. Ich hatte ja das denkwürdige Vergnügen, auch dem Spiel Spanien – Italien in Wien beizuwohnen. Wie der Standard am nächsten Tag schrieb: Die Italiener schafften es über 120 Minuten, die Spanier auf ihr Niveau herunterzuziehen. Das galt nicht für die Fans vor dem Spiel:

Allerdings muss man neidlos anerkennen, dass im Stadion die Italiener stimmlich deutlich mehr zu bieten hatten als ihre spanische Konkurrenz:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.