Keine Kugelschreiber mehr

Zumindest in den USA:

Mehr als 40 Pharmaunternehmen haben eine Verhaltensrichtlinie des US-Pharmaindustrieverbandes PhRMA unterzeichnet, der die Aufgabe des Pharmaaussendiensts auf die Information des Arztes und die Unterstützung der Weiterbildung und Forschung beschränkt.

Da muss ich wirklich etwas nicht richtig verstanden haben 😉
Aber den Aussendienstler möchte ich sehen, der mir etwas Neues zu den von mir verwendeten Medikamenten erzählen kann.

Eigentlich brauche ich von denen nur neue Kulis 😀

Eine Antwort auf „Keine Kugelschreiber mehr“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.