Ich bereite mich gerade auf eine kleine Fortbildungsreise nach Indien vor. Das mache ich ja immer mal wieder und über indische Kühe habe ich hier auch bereits mal etwas geschrieben. Für den aktuellen Trip habe ich einen kleinen Vortrag vorbereiten müssen. Zwar in Englisch, aber mein Englisch ist wirklich simpel genug, um es leicht verstehen zu können. Einige Fakten zur Inseminationstherapie und der hormonellen Vorbehandlung werden darin besprochen und entsprechende Studien (Stichwort „Evidence based medicine“) findet man darin auch.

Intrauterine insemination is well established in the treatment of infertility. But which pretreatment leads to the best results? Do we have to trigger ovulation? What about luteal phase support? Which patients do have the best chances? When do we have to switch to IVF?

Evidence based answers to these questions and quite a bit of experience based suggestions.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.